Biodiversitätsforschung für nachhaltiges Bauen und Stadtplanung


Ökosystem Planung und -methodik für die Integration von Gebäuden, Infrastruktur und Landschaft Objekten in Zonen mit hoher Biodiversität bei äußerst geringen Schäden und schneller Wiederherstellung der Funktion. Unser Service zielt darauf ab, Architekten, Bauingenieure, lokale Behörden und Grundstückseigentümer, die sich mit natur integrierten Bau-, Infrastruktur- und Landschaft Projekten befassen, zu beraten und wissenschaftlich zu unterstützen.

Wir begleiten Baustellen, Grünflächen und Wasserobjekte von der Idee über das Konzept bis zur Realisierung und lösen auch mögliche postfaktische Probleme, die bei solchen spezifischen Bestandsobjekten zu bewältigen sind. Unser Augenmerk liegt auch auf der Sanierung oder Neugestaltung von geschädigten Ökosystemen.

Grundstücke mit natürlichen Objekten mit hoher Biodiversität, Bäumen und reichen Ökosystemen haben in der Regel einen höheren Grundstückspreis. Sie sind vor allem wegen ihrer Attraktivität als Erholungsgebiet und wegen der visuellen Vorteile wertvoll, die die Nutzungsqualität der dort gebauten Immobilien verbessern.

Die meisten Menschen lieben Wälder, Parks und andere Grünflächen, die wie jedes andere Ökosystem unberührt erscheinen, und freuen sich, sie in Zukunft zu sehen und mit ihnen zu leben. Aber die Zivilisation und die wachsenden menschlichen Bedürfnisse diktieren uns, dass die Bedingungen und das erforderliche Minimum an Dienstleistungen für die Menschen auf jeden Fall erhalten werden sollten, um die normale Lebensqualität zu erhalten. Und das führt zu einem Druck auf die Ökosysteme, wenn der anthropogene Faktor gewinnt. So gibt es heute kein Ökosystem mehr ohne den Einfluss, die Auswirkungen oder das Management menschlicher Aktivitäten.

Das zeigt, dass der einzige Weg, um den gleichen zeitlichen Komfort und die unersetzlichen Effekte der Nachbarschaft mit der lebendigen Natur zu erhalten, die bewusste Verwaltung der Umwelt mit einem klaren Verständnis der Methoden und Instrumente der Integration der menschlichen Infrastruktur und der architektonischen Objekte in das bestehende Ökosystem ist, wobei die Wartezeit der Erholung minimiert wird. Das ist der einzige Weg, es mit minimaler Beschädigung und Stressperiode zu schaffen, und der einzige Weg, ein gutes, natürlich integriertes (organisches) architektonisches Projekt zu entwickeln, zu realisieren, zu bauen und schließlich die Immobilie zu verkaufen und einer problemlosen Nutzung durch den Eigentümer zuzuführen.

Um diesen Effekt zu erreichen, ist es notwendig, drei Dinge auf einmal zu kennen und systematisch zu berücksichtigen:

  • vorhandener natürlicher Hintergrund und Verbindungen zum Ökosystem;
  • verfügbare und geeignete Architekturansätze und Bautechnologien;
  • menschliches Verhalten;
  • Vorausschauende Anpassung an den Klimawandel

Dies sollte auf der Grundlage des Ökosystem Ansatzes (Malawi-Prinzipien), des HACCP-Konzepts, geobotanischer Kenntnisse, eines soliden Umweltforschung Hintergrunds und der Erfahrung mit praktischer Walderhaltung/Natur Integration unter verschiedenen Bedingungen geschehen, mit einer starken Verbindung zum Ziel des Projekts, damit der Kunde das bestmögliche Ergebnis erzielen kann.

Kontaktieren Sie unser Team, um mehr zu erfahren info@greenclinicglobal.net +372 602 25 88